iPod von Apple

Der Vorfahre des iPods

Donnerstag, 18. April 2019

Ab 2001 verkaufte Apple seinen iPod millionenfach und revolutionierte damit das Musikhören. Scheinbar, denn bereits 1979 meldete der 22-jährige Kane Kramer aus England ein Patent für einen digitalen Audioplayer namens IXI an. Doch der Technikvisionär war seiner Zeit noch zu weit voraus und blieb erfolglos. Ausgerechnet Apple brauchte Jahrzehnte später seine Hilfe und machte ihn nachträglich berühmt.

Der IXI vereinigte alle wesentlichen Merkmale des heutigen Marktführers in sich: ein Hosentaschenformat, mit Display und einem zentralen Menü-Schalter sowie einem elektronischen Speichermedium statt einer Hard-Disk. Zudem erdachte Kane Kramer nebenbei noch eine Musikbibliothek im Stile von iTunes. Weil es noch kein Internet gab, sollten Plattenfirmen ihre Musik über Telefonleitungen auf den 8-MB-Chip spielen, der allerdings zunächst nur dreieinhalb Minuten Musik speichern konnte.

Kane Kramer und seine Zeichnung
Kane Kramer

Nachdem Kramer den IXI auf einer Erfindermesse in London vorstellte, wurden Geräte im Wert von umgerechnet fast 100.000 € geordert. Doch bald setzte die Musikindustrie komplett auf die CD und die Weiterentwicklung des Players lief nicht wie erwartet. Mitte der 1980er-Jahre konnte er sein Patent aus Kostengründen nicht verlängern. Selbst sein kleines Möbelgeschäft und sein Haus musste der Familienvater dreier Kinder aus Geldsorgen nach einigen Jahren veräußern. Kane Kramer und sein genialer Coup gerieten in Vergessenheit.

Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte

Doch 2008 benötigte Apple seine Unterstützung und verhalf ihm zum verdienten Ruhm: Im Rahmen eines gerichtlichen Patentstreits mit einem Software-Spezialisten bat der Weltkonzern um Kramers Zeugenaussage. Denn ein einmal angemeldetes und ausgelaufenes Patent könne gar nicht verletzt werden, so die erfolgreiche Argumentation. Heute ist Kane Kramer Vorsitzender der British Inventors Society, berät neben Apple weitere Technikfirmen und gilt in der Branche weithin als der Erfinder des ersten MP3-Players.

Artikel in Ihrem Netzwerk teilen: