Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit

 

Bei industriellen Entwicklungen gehören die Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit zu den wichtigsten Aspekten. Die funktionale Sicherheit ist daher ein zentrales Element unseres Leistungsangebotes, das bei zahlreichen Entwicklungsprojekten eine besondere Rolle spielt.

In Form von Werkverträgen führen wir sicherheitsgerichtete Systementwicklungen für höchste Sicherheitsanforderungen in verschiedenen Branchen aus. Zu unseren Kunden zählen beispielsweise Unternehmen aus den Bereichen Agrartechnik, Automotive, Bahntechnik, Industrietechnik, Luftfahrt, Medizintechnik, Telekommunikation und Wehrtechnik.

Unsere Experten besprechen die Tests von Prüflingen auf die vom Kunden vorgegebenen Sicherheitsfunktionen. 

Sicherheitsbezogene Leistungen von Brunel Car Synergies

 

Technische Systeme müssen frei von Fehlfunktionen sein und dürfen nicht zur Gefährdung von Personen führen. Zur Beurteilung elektronischer Systeme im Hinblick auf die Zuverlässigkeit ihrer Sicherheitsfunktionen dient der Sicherheitsintegritätslevel (SIL). Daraus ergeben sich die sicherheitsbezogenen Vorschriften, die eingehalten werden müssen, um die Risiken von Fehlfunktionen zu minimieren. Um systematische Fehler zu vermeiden, werden, abhängig von der Höhe des SIL, geeignete Methoden gefordert. 

In Abhängigkeit von den vorgegebenen Rahmenbedingungen können folgende Aufgaben Inhalte unserer Arbeit sein:

  • Functional Safety Management
  • Gefährdungs-, Sicherheits- und Risikoanalysen (FMEA, FMEDA und FTA)
  • MTBF-Berechnungen
  • Plandokumente
  • Sicherheitskonzept und Sicherheitsanforderungen
  • Requirement Engineering
  • System Architektur, System Design
  • SW Architektur, SW Design, SW Implementierung und SW Test
  • HW Architektur, HW Design, HW Implementierung und HW Test
  • Elektronik-Produktion (teilweise mit Partnern)
  • Umweltprüfungen (mit Partnern)
  • Modultest, Integrationstest, Subsystemtest, Systemtest
  • Verifikation und Validierung
  • Sicherheitsnachweis
  • Zulassungsunterstützung

Unsere Entwicklungsarbeit basiert auf den jeweiligen Sicherheitsnormen und Standards, wie z.B. den folgenden:

  • DIN EN 50126, DIN EN 50128, DIN EN 50129, DIN EN 50155, DIN EN 50159
  • DIN EN ISO 13849
  • DIN EN ISO 26262
  • DIN EN ISO 25119
  • DIN EN 61508
  • DIN EN 60601 1-x
  • DIN EN 62304
  • DIN EN ISO 13485
  • DIN EN ISO 14971
  • RTCA DO-178C
  • RTCA DO-254

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

Brunel

Brunel Car Synergies GmbH Hildesheim

Daimlerring 9, Hildesheim Deutschland

bcs-hildesheim.de@brunel.net

+49 5121 1760-900


Unser Leistungsspektrum bei BCS ist vielfältig

 

Neben unseren Leistungen im Fachbereich "Funktionale Sicherheit" interessieren sich für unsere Kompetenzen in der Umweltsimulation oder Betriebsfestigkeit? Informieren Sie sich hier über unser umfangreiches Leistungsspektrum: