Techniker analysiert im Labor

Schlüsseltechnologie Life Sciences

Die moderne Chemie und Biologie haben die traditionellen Grenzen ihres Faches überschritten. Denn bereits seit der Jahrtausendwende gehen Medizintechnik, Pharmazeutik und Biotechnologie immer stärker ineinander über. Die somit zur kombinierten Schlüsseltechnologie herangewachsenen Life Sciences bieten demnach ein enormes Entwicklungspotenzial. Technische Innovationen, gesteigertes Gesundheitsbewusstsein und eine daraus resultierende höhere Lebenserwartung wirken zudem als Wachstumsmotoren der Branche. Innerhalb dieser agieren Unternehmen stets im Spannungsfeld von weiter zunehmender Interdisziplinarität, komplexerer Forschungs- und Entwicklungsprozesse sowie anspruchsvollen Regularien und Gesetzesvorgaben.

Brunel Mitarbeiter im Laborumfeld

In der Medizintechnik kombinieren die hoch qualifizierten Fachkräfte von Brunel lösungsorientierte, technologische Entwicklungs- und Produktionskompetenzen mit der medizinischen Sachkenntnis von Ärzten, Pflegefachleuten und anderen Heilberufen. Gemeinsames Ziel sind verbesserte Diagnostik-, Therapie-, Krankenpflege- und Rehabilitationsmethoden zur Steigerung der allgemeinen Lebensqualität. In enger Zusammenarbeit mit den Auftraggebern entwickeln unsere Spezialisten in flexiblen Beschäftigungsmodellen – von der Arbeitnehmerüberlassung bis zu Dienst- und Werkverträgen – intelligente Software und Hardware. Darüber hinaus tragen sie zum erfolgreichen Konstruktionsprozess, dem Komponenten-Testing oder der Maschineninstandhaltung gemäß der gesetzlichen Vorschriften bei.

Labormitarbeiter arbeitet mit Pipette
Brunel Mitarbeiter arbeiten im Labor an der Erstellung und Ausführung von Testfällen

In der Pharmazeutik und der Biotechnologie ist Brunel Ihr kompetenter Partner für die Prozessentwicklung sowie die Anlagenkonzeption und -produktion inklusive des Know-hows zur Qualifizierung, Validierung und Instandhaltung. Insbesondere für die richtliniengetreue Herstellung von Wirkstoffen und Medikamenten in Reinräumen werden Spezialisten mit besonderer Qualifikation benötigt. Unsere Entwickler, Wirtschaftsinformatiker, Produktions- und Fertigungsplaner, Chemiker, Molekularbiologen und staatlich geprüften Medizintechniker bieten Ihnen maßgeschneiderte Engineering-Lösungen in einem komplexen Umfeld – Ihr Schlüssel zum Erfolg in Life Sciences.

Unsere Experten können Sie vielfältig unterstützen:

  • Chemische, pharmazeutische und biotechnologische Forschung und Prozessentwicklung
  • Entwicklung und Konstruktion mechanischer, elektrischer und elektromechanischer Geräte
  • Design von Software, Hardware und Embedded Systems
  • Entwicklung sicherheitsrelevanter Software nach funktionaler Sicherheit bis zum SIL 4
  • Aktuatorik und Robotik
  • Anforderungsmanagement
  • Testing und Verifikation u.a. von medizinischen Geräten und Verpackungskonzepten
  • Qualifizierung und Validierung
  • Qualitätsmanagement und -sicherung nach internationalen Normen
  • Regulatory Affairs
  • Technische Dokumentation, Dokumentensteuerung und Compliance Management
  • Product Life Cycle Management
  • Projektmanagement bei Produktentwicklung und -einführung

Auswahl an Tools und Methoden

Agile Methoden (Scum) | C++ | C# | DOORS | Inventor | JAVA | LabVIEW | Matlab | NX | Polarion | Realtime PCR | SoOLIDWORKS | SPS und Visualisierungssoftware | V­-Modell | Western Blot

  • Sie benötigen Unterstützung in diesem Bereich?

    Wir sind immer und überall mit der besten Lösung für Sie da und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

    Sprechen Sie uns an