Algorithmenentwickler für Sensordatenverarbeitung und Umfeldwahrnehmung (w/m/d)

Ingolstadt - Bayern - Deutschland - Industrie - Automotive - Embedded Software - Sonstige

Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Algorithmenentwickler für die Sensordatenverarbeitung und Umfeldwahrnehmung.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Sabine Kigle, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

Das Aufgabengebiet umfasst das Themenfeld Algorithmenentwicklung im Bereich Umfeldwahrnehmung für das automatisierte Fahren und den Insassenschutz. Neben der Entwicklung von Kernkomponenten zur effizienten Kartierung und Merkmalsextraktion für verschiedene Sensortechnologien (RADAR, LiDAR, Kamera, ...), ergänzen Sie das Entwicklungsteam im Bereich der Integration dieser Kernalgorithmen in bestehende und neue Toolumgebungen, stellen Schnittstellen für Real- und Simulationsdaten bereit und unterstützen in der Projekt- und Sensorset-spezifischen Applikation. Sie arbeiten in interdisziplinären und projektübergreifenden Teams. Ihre Tätigkeit umfasst das gesamte Spektrum der Algorithmen-Entwicklung von der Anforderung über die Implementierung, der Simulation bis hin zum Integrationstest und dem Nachweis der Konzept- und Funktionsreife. Darüber hinaus beobachten Sie im Entwicklungsumfeld neue Methoden und Technologien und ergreifen Maßnahmen zur jeweiligen Umsetzung.
Aufgaben:
Entwickeln von neuen algorithmischen Verfahren und deren Anwendung für die Problemstellungen des automatisierten Fahrens, im Bereich Umfeldwahrnehmung / Sensordatenfusion (Kartierung, Tracking, Lokalisierung, Assoziation, Merkmalsextraktion, Sensormodellierung)

  • Test der Softwarekomponenten in Simulationen, Fahrzeugen oder im Labor
  • Anwendung der geforderten Software- Entwicklungsprozesse

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Idealerweise mind. 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Umfeldwahrnehmung im Automotive- oder Robotikbereich
  • Ausgezeichnete Kenntnisse und Referenzen in den Bereichen der objektorientierten Programmierung (C/C++, Linux/Windows) sowie dem Softwarearchitekturdesign z.B. mittels UML
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit gängigen Bibliotheken (im Bereich Computervision / Robotik), z.B. OpenCV, CUDA, OSG, PCL, Boost
  • Fundiertes Wissen über verschiedene Sensortechnologien im Bereich Umfeldwahrnehmung, sowie mathematisches und funktionales Verständnis einschlägiger Algorithmen zum Objekttracking, zur Eigenbewegungsschätzung, zur Lokalisation, etc.
  • Erfahrungen im Umgang mit Integrationsplattformen wie beispielsweise ROS, ADTF, RTMaps
  • Erfahrungen im Umgang mit Simulationsumgebungen wie beispielsweise VTD, CarMaker

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen und Entwicklungszentren und weltweit 117 Standorten mit mehr als 14.500 Mitarbeitern in 44 Ländern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB218821
  • Ort: Ingolstadt
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Sonstige
  • Fachgebiet: Embedded Software
  • Einsendeschluss: Mittwoch, 28. August 2019
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

SK

Sabine Kigle

Ansprechpartner Brunel Germany Augsburg

+49 821 81 04 02 10

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Algorithmenentwickler für Sensordatenverarbeitung und Umfeldwahrnehmung - Bayern

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: