Hardware-Entwickler Prüfstand Automotive (w/m)

Karlsruhe - Baden-Württemberg - Deutschland - Industrie - Automotive - Betrieb & Wartung - Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität

Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Hardware-Entwickler Prüfstand Automotive.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Yvonne Mayer, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Sie sind zuständig für den Aufbau von automatisierten Prüfplatzen für innovative Elektronik-Automotive-Produkte.
  • Dazu beschaffen Sie die erforderliche Hardwareund und nehmen diese in Betrieb.
  • Sie entwickeln Testverfahren auf Modul- und Hardwareebene sowie Modelle zur Bewertung und Auswertung von Busdaten in Echtzeit.
  • Diese sind abgestimmt auf die Anforderungen des OEM und/oder der Software-Entwicklung.
  • Ferner erstellen Sie Tools zur automatischen Bewertung von Testergebnissen und dokumentieren diese.
  • Darüber hinaus führen Sie die Softwarefunktionstests in der erstellten Prüflandschaft durch.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik.
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit elektronischer Messtechnik (z.B. Oszilloskop, Spektrumanalyser).
  • Vorteilhaft ist Erfahrung mit Matlab/Simulink und Excel Makros in VBA.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in vernetzten Systemen im Automotive-Umfeld.
  • Erfahrungen im Testumfeld für die Automotive-Industrie sind von Vorteil.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.

Unsere Projektpartner kommen aus dem Großraum Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, Mannheim, Landau, Rastatt, Ettlingen, Offenburg, Freiburg, Lörrach und Basel. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich auch als Freelancer bitte über unser Online-Formular. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB186371
  • Ort: Karlsruhe
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität
  • Fachgebiet: Betrieb & Wartung
  • Einsendeschluss: Dienstag, 4. Dezember 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

YM

Yvonne Mayer

Ansprechpartner Brunel Germany Karlsruhe

+49 7243 342 09 17

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Hardware-Entwickler Prüfstand Automotive - Baden-Württemberg

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: