Ingenieur / Techniker als Konstrukteur in der Vorentwicklung im Automobil-Umfeld (w/m)

Bamberg - Bayern - Deutschland - Industrie - Automotive - Ingenieur-Design - Bachelor of Science / Engineering / Arts Fachhochschule

Sie wohnen in Bamberg, Nürnberg oder Schweinfurt und suchen nach einer Herausforderung in Oberfranken?

Für unseren Bamberger Kunden, ein international tätiges Unternehmen aus der Automobil-Industrie, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Konstrukteur in der Vorentwicklung!

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Isabella Kahl, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • In dieser Position arbeiten Sie in interdisziplinären Projektteams in Vorentwicklungs- und Akquisitionsprojekten
  • Sie sind für das Erstellen von Entwürfen, Bauraumuntersuchungen und vollständige Konstruktionen in 3D am CAD für neue Produkte im Bereich Fahrzeugzugang mitverantwortlich
  • Erarbeitung von neuen technischen Produktlösungen und Alternativen unter Berücksichtigung der jeweiligen Systemschnittstellen inkl. argumentativer Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile
  • Durchführung von grundlegenden technischen Berechnungen und Simulationen, Veranlassen von komplexen technischen Berechnungen unter Einbeziehung von Spezialisten und gemeinsame Interpretation der Ergebnisse
  • Durchführung von Grundsatzuntersuchungen in Bezug auf neue Konzepte
  • Definition und Freigabe der technischen Inhalte von Zeichnungen, Stücklisten und sonstigen Dokumenten, unter Berücksichtigung der Ergebnisse der beteiligten Fachabteilungen
  • Berechnung und Festlegung von Funktionsmaßen und Toleranzen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Konstruktion/Fahrzeugtechnik/Feinwerktechnik oder haben eine Weiterbildung zum Techniker absolviert
  • Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Automobil-Industrie sowie fundierte Kenntnisse in CATIA V5
  • Sie bringen hervorragende Kenntnisse mechatronischer Antriebssysteme, typischerweise bestehend aus DC-Motor, Getriebe und Sensorik, mit
  • Erfahrung in der Entwicklung / Konstruktion / Prototypenbau bringen Sie ebenso mit wie gute Englischkenntnisse

Wir bieten

Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert.

Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, fünf Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern.

Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB187319
  • Ort: Bamberg
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science / Engineering / Arts Fachhochschule
  • Fachgebiet: Ingenieur-Design
  • Einsendeschluss: Sonntag, 30. Dezember 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

IK

Isabella Kahl

Ansprechpartner Brunel Germany Würzburg

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Ingenieur / Techniker als Konstrukteur in der Vorentwicklung im Automobil-Umfeld - Bayern

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: