Manager im Bereich Softwareintegration (w/m)

Nordrhein-Westfalen - Deutschland - Industrie - Automotive - Embedded Software - Sonstige

Sie suchen die Herausforderung in der Entwicklung? Ob Sie aus Bonn, Neuwied, Koblenz, Montabaur oder der Region kommen - unterstützen Sie uns und unsere Kunden mit Ihrer Kompetenz als Ingenieur für Softwareentwicklung oder Global Networks.

Für unseren Kunden im Raum Koblenz, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Software Ingenieur.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Sandra Wax, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Erstellung, Pflege und Überwachung der projektspezifischen Softwarekonfiguration
    auch hinsichtlich Konsistenz für verschiedene Varianten des Systems
  • Entwicklung von Strategien zur Absicherung der Integration
  • Spezifikation, Ausführung und Dokumentation von Software-Integrationstests
  • Planung und Durchführung der Integration in- und externer Softwarekomponenten,
    sowie Debugging und Analyse von Integrationsproblemen
  • Abstimmung mit den Verantwortlichen der SW-Subsysteme und dem SW-Projektleiter

Ihr Profil

  • Studium der Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation mit
    entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, insbesondere in der
    Programmiersprache C (idealerweise im Automotive-Umfeld)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Konfigurations-Managementtools und automatischen
    Build Servern
  • Ausgeprägter Hintergrund in der Entwicklung von PC-basierter Software zur
    Identifikation/Umsetzung von Automatisierungspotenzial (JAVA / C# / Script-Sprachen
    etc.)
  • Analytisch denkender und kommunikationsstarker Teamplayer, Deutsch und Englisch
    Sprachkennnisse verhandlungssicher

Wir bieten

Bei uns erhalten Sie selbstverständlich einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch interessante und anspruchsvolle Projekte an neuen Herausforderungen zu wachsen.
In Kombination mit Unterstützung durch Fortbildungen sind Sie so in der Lage in den nächsten Jahren sowohl fachlich als auch persönlich über sich hinaus zu wachsen. Durch die Möglichkeit zum weltweiten Austausch mit den Brunel Mitarbeitern profitieren Sie langfristig von unterschiedlichen Kenntnissen und Erfahrungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte über unser Online-Formular. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche
Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die
ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40
Niederlassungen, fünf Entwicklungszentren und weltweit 97 Standorte mit mehr als
10.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie
etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB179705
  • Ort: Nordrhein-Westfalen
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Sonstige
  • Fachgebiet: Embedded Software
  • Einsendeschluss: Donnerstag, 11. Oktober 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

SW

Sandra Wax

Ansprechpartner Brunel Germany Bonn

+49 228 850 286 40

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Manager im Bereich Softwareintegration - Nordrhein-Westfalen

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: