Matlab / Simulink Entwickler für OEM Projekte (w/m)

München - Bayern - Deutschland - Industrie - Automotive - Ingenieur-Design - Bachelor of Science / Engineering / Arts Fachhochschule

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem Umfeld, das Sie persönlich und fachlich fördert? Dann nutzen Sie die Möglichkeit mit Brunel voranzukommen innerhalb einer Unternehmenskultur, die geprägt ist von Verantwortungsbewusstsein, Dynamik, Wertschätzung und Freiraum für eigene Ideen. Wir bieten interessante Projekte für die wir Spezialisten wie Sie benötigen.
Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Matlab / Simulink Entwickler.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Antonio Cunovic, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Im Rahmen Ihrer Position als Softwareentwickler/in sind Sie mit der modellbasierten Entwicklung für automobile Anwendungen betraut.
  • Dabei gehört die Funktionsentwicklung mittels MATLAB / Simulink, Embedded und/oder Target Link für Elektronikanwendungen innerhalb eines Batteriemanagementsystems zu Ihrem täglichen Arbeitsbereich.
  • Die aktive Teilnahme an technischen Gesprächen (intern und extern), das Abstimmen mit angrenzenden Fachbereichen sowie die Interpretation der Ergebnisse und ggf. die Ableitung von Maßnahmen runden Ihr vielfältiges Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Regelungstechnik oder einer vergleichbaren Studien- bzw. Ausbildungsrichtung.
  • Sie greifen auf fundierte Erfahrungen in der Anwendung von MATLAB/Simulink, Embedded Coder und/oder Target Link zurück.
  • Kandidaten mit Erfahrung im Rahmen von Industriepraktika (> 6 Monate) werden für diese Stelle auch berücksichtigt.
  • Darüber hinaus haben Sie erste Erfahrungen in der Entwicklung von Steuergeräten im Automotive Umfeld.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte über unser Online-Formular.Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB189811
  • Ort: München
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science / Engineering / Arts Fachhochschule
  • Fachgebiet: Ingenieur-Design
  • Einsendeschluss: Dienstag, 25. Dezember 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

AC

Antonio Cunovic

Ansprechpartner Brunel Germany München

+49 89 35 88 23 10

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Matlab / Simulink Entwickler für OEM Projekte - Bayern

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: