Software Entwickler Algorithmusentwicklung Objekterkennung Automotive (w/m)

Bayern - Deutschland - Industrie - Automotive - Projektmanagement & Dienstleistungen - Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität

Sie suchen die Herausforderung im Bereich Automotive? Ob Sie aus Konstanz, Friedrichshafen, Ravensburg, Kempten, Memmingen, Ulm, Stuttgart, München, Bregenz oder Dornbirn kommen - unterstützen Sie uns mit Ihrer Kompetenz als Softwareentwickler Radar an unserem Standort im Großraum Bodensee.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Josef Benedikt Stohr, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Konzeption, Entwicklung und Realisierung von Seriensoftware, insbesondere auf dem Gebiet der Signalverarbeitung und Umfeldbeschreibung für Radarsensoren zur Realisierung zukünftiger Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems).
  • Erarbeitung und Dokumentation von Grundlagenwissen im Bereich Kfz-Radarsensoren und -systemen
    Design, Implementierung und Verifikation von Signalverarbeitungsalgorithmen und -software im Bereich der Radarsignalverarbeitung: Rohdatenverarbeitung, Sensorkalibrierung, Objektverfolgung und Bewertung.
  • Betreuung von Studenten bei Praktikum, Praxissemester und Diplomarbeiten.
  • Begleitung und ggf. Durchführung von Erprobungsfahrten mit Fahrerassistenzsystemen.

Ihr Profil

Sie sind Dipl.-Ing. oder Dr.-Ing. (TU/TH) der Elektrotechnik, vorzugsweise Nachrichtentechnik oder Regelungstechnik; Informatik oder Mathematik und verfügen idealerweise über mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Bereich oder vergleichbaren Umfeld. Sie verfügen über eine ausgeprägte Problemlösungsfähigkeite und Innovatiionskraft.

Weiterhin sollten Sie fundierte Kenntnisse in mehreren der folgenden Punkte mitbringen:

  • Fachkenntnisse über Methoden der Radarsignalverarbeitung
    Fachkenntnisse aus dem Bereich der Fahrerassistenzsysteme.
  • Erfahrung in der Entwicklung von Signalverarbeitungsalgorithmen und entsprechender Werkzeuge (Matlab/Simulink, Python).
  • Praktische Kenntnisse in der Embedded Software-Entwicklung in C
    Methoden und Prozesse der professionellen Softwareentwicklung (z.B. nach Automotive SPICE® oder ISO 26262).

Wir bieten

Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten
wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der
verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie
Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen
eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich
entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich
weiterzubilden.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche
Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die
ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40
Niederlassungen, fünf Entwicklungszentren und weltweit 97 Standorte mit mehr als
10.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie
etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB187132
  • Ort: Bayern
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität
  • Fachgebiet: Projektmanagement & Dienstleistungen
  • Einsendeschluss: Samstag, 8. Dezember 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

JS

Josef Benedikt Stohr

Ansprechpartner Brunel Germany Lindau

+49 8382-273 66-14

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Software Entwickler Algorithmusentwicklung Objekterkennung Automotive - Bayern

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: