Fachkraft für Fertigungsmesstechnik (w/m)

Mannheim - Baden-Württemberg - Deutschland - Industrie - Elektrotechnik - Betrieb & Wartung - Berufsausbildung

Wenn Sie gemeinsam mit uns interessante und herausfordernde Projekte im Bereich der Messtechnik umsetzen wollen und eine attraktive sowie abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit suchen, sind Sie bei Brunel richtig. Bei uns bauen Sie branchenübergreifendes Fachwissen auf und qualifizieren sich so auf einer breiten Basis, branchenunabhängig und flexibel für den weiteren Karriereweg. Bewerben Sie sich noch heute als Fachkraft für Fertigungsmesstechnik und entdecken Sie mit Brunel die Vielfalt der Fertigungsmesstechnik.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Simone Rohr, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Sie sind Ansprechpartner im Unternehmen, wenn Fehler auftreten, denn Sie sind der Ursache von Fehler- und Störungsmeldungen auf der Spur: dazu nehmen Sie diverse Messungen vor und finden heraus, wo das Problem liegt.
  • Ihre Analyse von Fehlern und Störungen an elektrischen Geräten, Anlagen und Systemen hat das Ziel diese zu beheben: deshalb entwickeln Sie spezielle Prüfprogramme, legen Mess­methoden fest und erstellen Versuchs­pläne (Einzel­messungen und Mess­reihen).
  • Zu Ihren Aufgaben gehört das Anfertigung von Messprotokollen und -berichten, in denen die Messergebnisse dokumentiert werden und das individuelle Anpassen vorhandener Mess­technik nach den jewei­ligen Erforder­nissen der Auf­gaben­stellungen.
  • In Rücksprache mit ihren Vorgesetzten oder dem Qualitätsmanagement entscheiden Sie über die erforderlichen Maßnahmen. Abschließend beheben Sie im Team mit Ihren Kollegen das Problem oder veranlassen die Reparatur durch geschultes externes Personal.

Ihr Profil

  • Als zertifizierter Messtechniker haben Sie zuvor eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und danach vielleicht Ihren Techniker oder Meister absolviert.
  • Gewünscht wird ein sicherer Umgang mit Messmitteln innerhalb der Produktion, direkt im Messraum oder Erfahrung damit Prüfergebnisse zu interpretieren?
  • Themen wie Prüfmittelfähigkeitsuntersuchungen, Prüfplanung, Erstmusterprüfungen sowie Form- und Lagetoleranzen gehören zu Ihrem Know-How.

Wir bieten

Bei uns arbeiten Sie unbefristet und in Festanstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Haustarifvertrag, der auf die Gehaltsstrukturen der verschiedenen Berufsgruppen zugeschnitten ist und Qualifikation sowie Berufserfahrung honoriert. Neben den tariflich gesicherten Sozialleistungen eines expandierenden Unternehmens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entsprechend Ihres individuellen Erfahrungsschatzes persönlich und fachlich weiterzubilden.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein im deutschsprachigen Raum umfasst unser Netzwerk über 40 Niederlassungen, drei Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB178817
  • Ort: Mannheim
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Elektrotechnik
  • Ausbildungsgrad: Berufsausbildung
  • Fachgebiet: Betrieb & Wartung
  • Einsendeschluss: Samstag, 6. Oktober 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

SR

Simone Rohr

Ansprechpartner Brunel Germany Mannheim

+49 621 729 67 0

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Fachkraft für Fertigungsmesstechnik - Baden-Württemberg

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: