IT-Administrator Linux (w/m)

Köln - Nordrhein-Westfalen - Deutschland - Service - IT und Telekommunikation - Netzwerk, Systeme, Telefonie & Hardware - Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität

Für unsere Kunden aus der Energieversorgung mit Sitz in der Kölner Region, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt IT-Spezialisten Red Hat Linux für die Prozesstechnik.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Miriam Lade, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Betreuung von komplexen standortübergreifenden Systemen der Prozessdatenverarbeitung (PDV) für die Systemführung der Hauptschaltleitung (HSL) Brauweiler
  • Betrieb und Administration von Leitsystemclustern und Servern unter den Betriebssystemen Red Hat Enterprise Linux, Suse Linux und Microsoft Windows
  • Betrieb und Administration von Speichersystemen mit zugehörigen FC-Infrastrukturen
  • Analyse der fachlichen Anforderungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für die systemtechnische Umsetzung in der prozesstechnischen Infrastruktur
  • Konzeptentwicklung, Planung und Ausführung von technischen Weiterentwicklungen in Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern
  • Unterstützung von Prozessen für den sicheren Betrieb der PDV-Systeme einschließlich technischer Dokumentation und Incident Management
  • Mitwirken bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Betriebskonzepten und Risikoanalysen

Ihr Profil

  • Studium der Elektrotechnik/Informatik FH/TH/TU oder geeignete Qualifikation im beschriebenen Aufgabenumfeld
  • Gute Fachkenntnisse über und Erfahrungen mit den Betriebssystemen Red Hat Enterprise Linux und Windows
  • Kenntnise von Architekturen moderner IT-Systeme sowie Zweck und Funktion von IT-Komponenten
  • Gute Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Netzwerk- und Speichertechnologien
  • Kenntnisse über organisatorische (ISO 27000) und praktische Aspekte (Technologien) der IT-Security
  • Kenntnisse über Best Practices beim Betrieb von IT Anwendungen (wie zum Beispiel ITIL)Kundenorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, fünf Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB190341
  • Ort: Köln
  • Markt: Service
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: IT und Telekommunikation
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science / Engineering / Arts Universität
  • Fachgebiet: Netzwerk, Systeme, Telefonie & Hardware
  • Einsendeschluss: Samstag, 29. Dezember 2018
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

ML

Miriam Lade

Ansprechpartner Brunel Germany Köln

+49 221 179 68 0

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: IT-Administrator Linux - Nordrhein-Westfalen

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: