Chemikant: Berufsbild

Neue Talente sind bei Brunel immer herzlich Willkommen. Unter anderem bieten wir freie Stellen für Chemikanten an. Erfahren Sie hier mehr über den Job und die erforderlichen Qualifikationen.

Chemikanten sind bei der Herstellung von chemischen Erzeugnissen beteiligt. Sie steuern und überwachen Maschinen und Anlagen für die Herstellung, das Abfüllen und Verpacken von Chemikalien. Chemikanten geben beispielsweise Rohstoffe in Behälter, führen mit Produktionsanlagen verfahrenstechnische Arbeiten durch, kontrollieren Messwerte und füllen fertige Produkte ab. Chemikanten entnehmen Proben zur Prüfung der Produktqualität. Bei Störungen warten oder reparieren sie die Produktionsanlagen. Chemikanten sind meistens in Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie tätig. Auch Hersteller von Farben und Lacken und Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie bieten geeignete Stellen an. Brunel bietet Chemikanten die Chance, sich bei namhaften Kunden weiterzuentwickeln. Schauen Sie am besten gleich in die Brunel Jobbörse und finden Sie passende Stellen für Ihr Profil.

Berufsausbildung und Qualifikationen

Die Ausbildung zum Chemikanten erfolgt in einer 3,5-jährigen dualen Ausbildung. Neben der abgeschlossenen Ausbildung sollten Bewerber weitere Fähigkeiten mitbringen. Wichtig für die Ausübung des Berufes sind Teamfähigkeit und Flexibilität, ebenso wie konzentriertes, ausdauerndes und sorgfältiges Arbeiten. Auch ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Sicherheitsbewusstsein sind vonnöten, um den besonderen Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht zu werden. Hilfreich sind weiterhin gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick. Bei vielen Chemikanten Jobs ist eine Eignung zur Bedienung von Flurförderfahrzeugen erforderlich. Darüber hinaus ist die Fähigkeit und Bereitschaft in Schichten zu arbeiten von Vorteil, da der Beruf häufig im Schichtbetrieb ausgeübt wird, um den laufenden Produktionsprozess zu gewährleisten.

Hier noch einmal alle Fähigkeiten und Qualifikationen für Chemikanten in der Übersicht:

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemikanten
• Idealerweise Berufserfahrung
• Teamfähigkeit
• Flexibilität
• Konzentrierte, ausdauernde und sorgfältige Arbeitsweise
• Verantwortungsbewusstsein, Sicherheitsbewusstsein
• Gutes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick
• Eignung zur Bedienung von Flurförderfahrzeugen
• Fähigkeit und Bereitschaft zur Schichtarbeit

Weiterbildung

Der Beruf des Chemikanten bietet gute berufliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Chemisch-Technischen Assistenten oder zum Industriemeister im Bereich Chemie. Entsprechende Kurse bieten sowohl Berufsverbände als auch die Industrie- und Handelskammer an. Der Abschluss zum Industriemeister bedeutet nicht nur mehr Fachkompetenz und Führungsverantwortung. Er ist auch der Schlüssel zu einem Studium an einer Fachhochschule, zum Beispiel zum technischen Betriebswirt. Der technische Betriebswirt gilt als Schnittstelle zwischen Produktion und Betriebswirtschaft und bedeutet einen weiteren Aufstieg auf der Karriereleiter. Schauen Sie doch direkt einmal in den Brunel Stellenmarkt und entdecken Sie unsere Stellenangebote im Bereich Chemie.

Chemikanten Jobs bei Brunel: Finden und bewerben

Brunel hat zahlreiche offene Stellen für Chemikanten bei renommierten Unternehmen in ganz Deutschland. Freuen Sie sich auf spannende Aufgaben, Herausforderungen und attraktive Karrieremöglichkeiten. Damit Sie schnell die passende Stelle für sich finden, nutzen Sie am besten die Filtermöglichkeiten auf dem Jobmarkt. Sie können die offenen Vakanzen nach Berufserfahrung, Bildungsgrad, Region, Land und Branche filtern. Wenn Sie anschließend auf den „Jetzt bewerben-Button“ klicken, gelangen Sie automatisch zu unserem internen Bewerberportal „My Brunel“.

Falls Sie Hilfestellungen bei der Erstellung Ihrer Bewerbung benötigen, kann Ihnen unser Karriere-Lexikon weiterhelfen. Hier geht’s zu ausgewählten Beiträgen: