Job Alert abonnieren

Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage:

Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet:

Die Pharma-Branche auf einen Blick

Die Pharmaindustrie ist ein wichtiger Branchenzweig der Gesundheitswirtschaft in Deutschland und stellt Arzneimittel sowie pharmazeutische Produkte für die Human- und Tiermedizin her. Seit dem krisenbedingten Rückgang in 2009 ist die Pharmabranche auf Wachstumskurs und hat alleine in 2019 einen Umsatz in Höhe von 46,4 Milliarden Euro erwirtschaftet. Rückblickend auf die vergangenen 15 Jahre hat sich das Volumen des Arzneimittelmarktes demnach verdoppelt. In Europa gilt Deutschland als größter Pharmamarkt und weltweit steht die Bundesrepublik nach den USA, China und Japan an vierter Stelle mit einem globalen Marktanteil von 4%. 2019 haben sich die Pharmaunternehmen auf die Entwicklung von Krebswirkstoffen fokussiert.

Jobprofile in der Pharmaindustrie

Der Arbeitsmarkt in der Pharmabranche ist äußerst vielseitig. Fachkräfte aus verschiedenen Fachrichtungen haben die Möglichkeit, in der Pharmaindustrie eine Anstellung zu finden. Sowohl Experten mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung als auch solche mit betriebswirtschaftlichem, juristischem oder technischem Schwerpunkt werden gesucht. Im naturwissenschaftlichen Bereich ist eine Anstellung als Chemikant/Pharmakant, pharmazeutisch-technischer Assistent oder Validation Expert Biotechnologie/Pharmazie denkbar. Wer im technischen Bereich versiert ist, kann sich auf Positionen wie Automatisierungsingenieur, Prozessingenieur oder Pharmatechnologe bewerben. Betriebswirtschaftlicher oder Juristen finden hingegen Anstellung als Qualitätsmanager, Compliance Specialist, Wirtschaftsjurist oder Projektmanager.

Voraussetzungen für einen Job in der Pharmaindustrie

Die Pharmabranche zählt zu den forschungsintensivsten Industrien in Deutschland. Nach einer Studie von EY stiegen die Investitionen in 2019 für Forschung und Entwicklung um 14,6%. Der Anteil an Arbeitnehmern mit einer akademischen Ausbildung ist folglich entsprechend hoch. Demnach finden insbesondere Absolventen und Professionals mit naturwissenschaftlichen Studiengängen einen Arbeitsplatz. Denkbar ist aber auch ein Einstieg mit einem Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften, BWL oder Jura. Zunehmend von Bedeutung sind Zusatzqualifikationen wie z.B. eine Promotion oder fachübergreifende Kenntnisse. Demnach verfügt ein Naturwissenschaftler neben fachspezifischen naturwissenschaftlichen Kenntnissen zum Beispiel auch über betriebswirtschaftliche Fähigkeiten. Diese können z.B. über ein Aufbaustudium erworben werden. Darüber hinaus können Auslandserfahrung und verschiedene Soft Skills ein Auswahlkriterium sein. Eine strukturierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie eine hohe Leistungsbereitschaft werden auch von Pharmaunternehmen gerne gesehen.

Pharmazeutik-Jobs bei Brunel: Finden und bewerben

Brunel hat zahlreiche Jobs für Berufseinsteiger und Professionals in der Pharmabranche. Freuen Sie sich auf spannende Aufgaben, Herausforderungen und attraktive Karriereaussichten und profitieren Sie von einer unbefristeten Anstellung und zahlreichen Benefits. Damit Sie schnell und umkompliziert die passende Stelle für sich finden, können Sie den Brunel Jobmarkt nach Region, Branche, Berufserfahrung, Kenntnisstand und Land filtern. Nach einem Klick auf den „Jetzt bewerben“-Button gelangen Sie automatisch zu unserem Bewerberportal „My Brunel“. Von dort können sie Ihre Bewerbung in wenigen Schritten an uns versenden.

Sie benötigen Tipps für Ihre Bewerbung? Dann schauen Sie doch mal auf unserem Karriere-Lexikon vorbei. Hier geht´s zu den Beiträgen: