Im Einsatz für die Gesundheit

Von der Entwicklung bis zur Produktion regelkonform und effizient

Die Erwartungen an Unternehmen aus der Pharmaindustrie sind enorm: Menschen möchten gesund bleiben oder werden – und hoffen dabei auf die Unterstützung von forschenden und produzierenden Pharma-Unternehmen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, investieren die Verantwortlichen der Branche in Forschung und Entwicklung, in Produktionsstätten und in reibungslose Abläufe.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Digitalisierung ermöglicht neue Lösungen

Immer relevanter werden hierbei die Möglichkeiten der Digitalisierung, Industrie 4.0 und Künstlichen Intelligenz sowie von Technologien zur Verarbeitung und Auswertung riesiger Datenmengen. So können Datenanalysen Erkenntnisse über potenzielle Krankheitsverläufe und Genesungsprozesse liefern und damit große Vorteile bei der teilweise viele Jahre dauernden Entwicklung von Arzneimitteln bieten. Unsere IT-Projektmanager, Data Scientists und Big Data Analysts entwickeln Softwarelösungen etwa für maßgeschneiderte Auswertungs- und Visualisierungsroutinen. Daneben unterstützen unsere Prozessingenieure und Verfahrenstechniker Ihre Teams bei der Durchführung, Dokumentation und Analyse von Versuchen und Verfahren.

Unsere Spezialisten – wie Molekulartechnologen, Pharmatechniker sowie System- und Qualitätsingenieure – unterstützen Sie projektbezogen und sind nur noch einen Klick weit entfernt. Ob Arbeitnehmerüberlassung, Dienst- oder Werkverträge: Wir beraten Sie hinsichtlich der für ihre Situation optimal passenden Vertragsform.

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

Effiziente Produktion durch umfassendes Know-how

Unsere Chemiker oder Ingenieure der Bioverfahrenstechnik kommen etwa bei der Planung und dem Bau von Laboren zum Einsatz, in denen Wirkstoffe für Medikamente oder Bestandteile von Nahrungsergänzungsmitteln entwickelt und verarbeitet werden. Hier gilt es, die strengen behördlichen Regeln bezüglich der Raumausstattung, Hygiene und Dokumentation zu erfüllen. In diesem produktionsnahen Umfeld gewinnen auch Digitalisierungsprozesse an Relevanz.

Gefragt sind beispielsweise Spezialisten mit Kompetenzen im Bereich MES (Manufacturing Execution Systems) oder EMSR-Engineering: Sie betreuen Projekte der Elektrischen Mess-, Steuer- und Regelungstechnik von der Planung bis zur Implementierung der Automatisierungstechnik. Unsere Ingenieure mit Schwerpunkten in der Verfahrens- oder Prozessleittechnik sowie Techniker für die Anlagendokumentation sind zudem Ihr Support für die Steuerung, Regelung und Sicherung verfahrenstechnischer Anlagen inklusive der dazugehörigen Qualifizierung und Validierung. Sie stellen die Verfügbarkeit der (Produktions-)Anlagen ebenso sicher wie die Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zum Personen-, Umwelt- und Anlagenschutz.

 

Kontaktieren Sie uns