Steigende Mitarbeiterzahlen bei der Brunel GmbH

Montag, 9. Januar 2017

Lindauer Niederlassung des Ingenieurdienstleisters bezieht größere Räumlichkeiten

Die Lindauer Niederlassung des international tätigen Ingenieurdienstleisters Brunel GmbH vergrößert sich und zieht zum 2. November in einen modernen Neubau in die Von-Behring-Straße um. Der Grund: Seit 2014 konnte Brunel seine Mitarbeiterzahl in Lindau um 25 Prozent auf über 100 Mitarbeiter erhöhen. Der neue Standort bietet eine moderne Infrastruktur, gute Verkehrsanbindungen und mit über 500 Quadratmetern die doppelte Fläche der alten Büroräume.

Für Niederlassungsleiter Michael Schubert ergeben sich durch den Umzug vielfältige Möglichkeiten: „In den großzügigen Räumlichkeiten können wir weitere Projektbüros einrichten und Geschäftskontakte intensivieren.“ 2007 gegründet, verfügt die Niederlassung heute über ein breites Kundennetzwerk in den Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Life Science, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, der Pharmaindustrie sowie in den Bereichen IT und Embedded Systems. Michael Schubert verrät: „Durch den demographischen Wandel wird die Suche nach hoch qualifizierten Fachkräften immer komplexer. Hier entlasten wir unsere Kunden, indem wir in kürzester Zeit die passenden Experten finden. Mit den neuen Büroflächen können wir durch entsprechendes Mitarbeiterwachstum schneller auf die steigende Nachfrage unserer Kunden reagieren. Damit festigen wir unseren Status als starker und kompetenter Partner der Region.“

Gerne steht der Niederlassungsleiter auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.