Neuer Niederlassungsleiter bei Brunel in Essen

Freitag, 8. Dezember 2017

Jochen Hölzer plant Neueinstellungen und weiteres Wachstum für die Niederlassung

Die Brunel Niederlassung in Essen hat mit Jochen Hölzer seit Anfang November einen neuen Niederlassungsleiter. Der 48-Jährige war bereits von 2011 bis 2015 als Vertriebsexperte in der Dortmunder Niederlassung des international agierenden Ingenieurdienstleisters tätig und verfügt über weitreichende Markterfahrung im Technologie- sowie Personaldienstleistungsbereich.
Hölzers Ziele für seine neue Führungsaufgabe sind getreu seinem Motto „anpacken und schaffen“ klar definiert: „Ich plane ein kontinuierliches Wachstum der Niederlassung. Da das Potenzial für Ingenieurdienstleistungen in Essen, Gelsenkirchen, Marl und Gladbeck sehr groß ist, werden wir in 2018 neue Mitarbeiter einstellen, um noch mehr Projekte im Hochtechnologie-Bereich unterstützen zu können.“ Aktuell sind 60 Ingenieure, Informatiker, Techniker und Manager bei der Niederlassung beschäftigt und überwiegend bei Kunden aus den Branchen IT, Chemie und Energietechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie der Elektrotechnik im Einsatz.


Artikel in Ihrem Netzwerk teilen: