Bewerbungscoaching

Bewerbungscoaching

Das Bewerbungscoaching unterstützt Bewerber dabei, sich optimal auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten und gibt Hilfestellung, die eigenen Talente herauszufinden, gezielt zu präsentieren und einzusetzen.

In folgenden Bereichen kann das Bewerbungscoaching unterstützen:

  • Stellenanzeigen analysieren
  • Bewerbungen schreiben
  • Vorstellungsgespräche vorbereiten und üben
  • Assessment-Center vorbereiten
  • Online-Profil aufbauen und optimieren
  • Bewerbungsunterlagen optimieren
  • Gehaltsverhandlung üben etc.

Kosten eines Bewerbungscoachings

Die Preise für das Bewerbungscoaching unterscheiden sich je nach Art und Dauer der Unterstützung und danach, ob ein Bewerbungscoach selbstständig ist oder in einem Unternehmen angestellt ist. Die Anzahl und Dauer der Coaching-Stunden werden jeweils individuell abgestimmt.

Ablauf

  1. Telefonischer Erstkontakt: Ein interessierter Bewerber nimmt Kontakt mit einem freiberuflichg Bewerbungscoach oder dem Unternehmen, das Bewerbungscoachings anbietet, auf und erklärt sein Anliegen.
  2. Vorgespräch: Es dient dazu, sich gegenseitig besser kennenzulernen und zu erfahren, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll ist.
  3. Persönliches Erstgespräch: Im dritten Schritt werden die Erwartungen und Ziele des Interessenten geklärt. Darüber hinaus bekommt der Interessent detaillierte Informationen zum Verlauf eines Bewerbungscoachings sowie zu den vertraglichen Rahmenbedingungen.
  4. Coaching-Gespräche: Ein professioneller Bewerbungscoach erarbeitet gemeinsam mit dem Interessenten Wege und Optionen, wie die Bewerbung zum Erfolg führen kann.
  5. Abschlussgespräch: In einem gemeinsamen Abschlussgespräch wird ein Fazit des Bewerbungscoachings besprochen.

 

Voraussetzung für den Erfolg eines Bewerbungscoachings

  • Motivation
  • Ein klares Ziel vor Augen
  • Disziplin bei der Umsetzung der im Bewerbungscoaching herausgearbeiteten Optionen und Wege

 

Weblinks: